Rutilquarz

Charakteristik

Der Rutilquarz ist farblos mit natürlichen Einschlüssen, die als schwarze, rote oder goldene Nadeln beschrieben werden können.

Vorkommen

Madagaskar, Brasilien, Mexiko, Norwegen

Geschichte

Der Name stammt von “rutilus” = rötlich. Hieß im Volksmund Venushaar oder Amorpfeil. Laut der griech. Mythologie waren die Steine des Styx Rutilquarze, die ihn schneller fließen ließen. Der Rutilqquarz galt als Stein der Wahrheit.

Color Story

Cinnamon 

Tipps zu Pflege und Umgang

Rutilquarz mit lauwarmen Wasser reinigen.