Meine Philosophie

 

 

MY VITA

Born in Germany and raised in Spain, Gibraltar, France and Germany • studied business at Munich University and followed with work in management consulting • founded TAMARA COMOLLI Fine Jewelry Collection in 1992 • De Beers Award winner for Design in 2004 • opened the first Flagship store in the Hamptons, USA followed by six boutiques in "locations of spirit" such as Lake Tegernsee, where I live, the Island of Sylt or Munich, where I was born. Followed by a Boutique in Palm Beach, Marbella at the Costa del Sol in Spain in the prestigious Marbella Club Resort. In 2018 the latest boutique in Italy in Forte dei Marmi opened • distributed amongst the finest jewelers of the world!

 

MY INTENSIONS

More personal than similar • choice instead of dictation • timeless, never trendy • seasonal yet never out of season • fun but not funny • made for women • with emotion, never excess • playful yet understated • precious but never intimidating • conversation pieces from admiration • collectibles forever • full of surprises • never “out” • casual yet elegant • never edgy, always soft • sexy and ageless …dedicated to jewelry lovers!

 

 

ÜBER MEINE DESIGNS

Mein Symbol - Der Wassertropfen!

Als ich meine Firma gründete, suchte ich nach einem Symbol, welches meine Gedanken und meinen Stil am besten verkörperte: Wasser, Strand, das Gefühl von Leichtigkeit und Ferien immer wenn ich Zeit am Strand oder am Wasser hatte. So wurde ein Wassertropfen zum Symbol meiner Marke, wiedererkennbar in vielen Designs und als Goldstempel in allen Schmuckstücken.

Meine endlose Passion für Edelsteine

Von Kindheit an faszinierten mich Edelsteine. Die Farben, das Glitzern und die Vielfalt. Heute ist in meinem Schmuck diese fast schon ruinöse Leidenschaft verewigt. Sowohl in den verspielt femininen Kegelformen der MIKADO Kollektion als auch in den wertvollen Einzelsteinen, welche ich oftmals lange für Unikate horte, bevor ich sie gehen lasse. Eine besondere Passion habe ich für Turmaline und Saphire.

Meine Idee einer Schmuckmarke

Als ich vor etwa 30 Jahren begann Schmuck zu entwerfen, wollte ich bereits weg von den damaligen Trends, welche Markenschmuck uniform und nicht locker erscheinen ließen. Die Individualität war verloren, das Verspielte, Feminine nicht zu sehen und zudem war Schmuck mehr und mehr vom Design her eine Eintagsfliege. Ich wollte dies verändern und Designs erschaffen, die Zeiten überdauern und mit neuen Kreationen meinen Kundinnen die Möglichkeit geben, sich neu zu inszenieren und zudem wirklich Spaß an Understatement zu haben.

Color Stories

Ein wesentlicher Bestandteil meiner Kollektion sind die Color Stories! Diese sind Kombinationen von Edelsteinen, welche in allen Goldtönen interpretiert werden. Meine berühmtesten Farbwelten sind: Candy, Sky, Camel, Caribbean, Cashmere oder Wildberry. Bis heute habe ich über 30 verschiedene Color Stories entworfen, in denen sich jede Frau wiederfindet und darauf aufbauend ihre Designs auswählt.

Having fun!

Letztendlich kann und soll wertvoller Schmuck auch lebendig und täglich tragbar sein. Warum nicht einmal einen Diamantanhänger am Lederbändchen tragen? Warum nicht mehrere Armbänder kombinieren? Schmuck soll Freude machen und jung sein –für all meine Kundinnen!